Zum Goldenen Hirschen in Burgbernheim

Das Wirtshaus „Zum goldenen Hirschen“ finden Sie im Herzen des historischen Städtchens Burgbernheim, am Fuße der Frankenhöhe. Die Familie Kornder ist alteingesessen in Burgbernheim und betreibt den „Goldenen Hirschen“ schon in der 4. Generation und wer weiß, vielleicht hat sich in der langen Zeit auch ein Hallodri eingeschlichen. Die SOKO Original Wirthauskrimi ist am Ermitteln.

Gasthof Stern in Rammingen

Ein zünftiges, uriges Wirsthaus mitten im Unterallgäu naher der Kreisstadt Mindelheim ist genau der richtige Ort, um die verzwickten Ermittlungen rund um den Gasthof Stern in Rammingen aufzunehmen. Die engagierten Wirtsleut und die SOKO Original Wirtshauskrimi sind dem Hallodri auf der Spur! Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

 

Rodwuid in Roding

RODwuid, so lautet der Name des Restaurants im Haus Ostmark in Roding. Das „ROD“ steht für Roding, wie man es auf den Autokennzeichen lesen kann, das „wuid“ für Bayerisch und regionalverbunden. Zwischen ROD und wuid prangt ein Hirschkopf mit stattlichem Geweih. Genau der richtige Ort, um die verzwickten Ermittlungen in Roding aufzunehmen.

 

Der Wirth z´Biche

Der Original Wirtshauskrimi in Neufrauhofen. Es ist ja ein fast schon berühmter und geschichtsträchtiger Ort, dort in Bichl in Neufraunhofen und wenn man die Kommentare auf der Website anschaut, dann kriegt man richtig Appetit auf mehr. Auf einen unvergesslichen Kriminalfall und vor allem auf ein g´schmackiges, bei der Wirtin z´Bichl. Schau doch mal hier…

 

Der Vilsthaler Hof

Gemütlich und mit ganz viel Leidenschaft gehts zu im Vilsthaler Hof im oberen Vilstal. Ein wahrer – auf gut bayerisch – HOTSPOT für alle, die bayerische Gastlichkeit, beste bayerische Wirtshausküch und viel Leidenschaft für Gastronomie zu schätzen wissen. Zünftig feiern wird hier groß geschrieben und so ist der Vilsthaler Hof der ideale Ort, um den Hallodri im Vilsthal endlich dingest zu machen.

Alte Zollstation in Pittenhart

Der bereits im 14. Jahrhundert erbaute und 2016 aufwendig neu restaurierte Landgasthof „Alte Zollstation“ befindet sich im Alpenvorland inmitten idyllischer Natur. Durch unsere optimale Lage im Herzen des Chiemgaus und Nahe der Alpen erreichen Sie viele attraktive Ausflugsorte in kürzester Zeit.

Der Michlhof in Kempten

Ein außergewöhnlicher Ort für Veranstaltungen aller Art und natürlich auch für den Original Wirtshauskrimi. Außer- oder vielmehr oberhalb von Kempten gelegen ist der Michlhof das perfekte Platzerl um im Allgäu auf Mörderjagd zu gehen. Die Wirtsleut sind zünftig, die Wirtsstub´n gmüatlich und s`Essen einfach ein Genuss. Wir freuen uns schon auf die Ermittlungen im Michlhof in Kempten.

Der Zenger Dorfwirt Neuhausen

Im schönen Neuhausen hat sich die Traditionsgaststätte „Zenger“ mit viel Liebe und Achtung vor der Vergangenheit in den „Zenger Dorfwirt“ verwandelt. Hier, gleich gegenüber der Kirche, vereinen sich Moderne und Tradition zu dem, was wir sind. „Essen, trinken, sich treffen“ – dafür steht das  Wirtshaus! Und weils im Wirtshaus direkt an der Kirch eben so viel Bazis gibt, ermitteln wir gerne dort…

Der Sommerkeller Straubing

bayerisch, modern, alpenländisch – und das mitten in der Gäubodenmetropole Straubing, wo seit Jahren a richtig gauts Essen serviert und einzigartige Veranstaltungen erlebt werden. Der Sommerkeller ist genau der richtige Ort, um den Straubinger Hallodri endlich dingfest zu machen, oder?

Zum Murnauer in Murnau

Unser „Murnauer“ ist ein Ort für Jedermann. Ob groß oder klein, jung oder alt, auf zwei Beinen oder vier Pfoten – wir haben an Alle gedacht und uns deshalb entschieden, dass auch in Murnau dem Verbrechen Einhalt geboten werden muss! Wir servieren ein zünftiges, echt bayerisches Menü zu diesen einzigartigen Ermittlungen.